Neu – Kurzfassung für das Karate-Training ab Freitag den 23:
Die zulässige Gruppengröße reduziert sich auf 6 Personen, aber wie bisher ist der Parallelbetrieb von Gruppen zulässig, sofern eine Durchmischung ausgeschlossen ist. Wichtig: Der/die Trainer/in soll einen Abstand von 2 Metern von den Gruppen halten.


… auf der Seite https://sportunion.at/corona-virus/ steht volgende Information ( Erstellt unter fachärztlicher Begleitung der Abt. für Umwelthygiene und Umweltmedizin – ZPH, MedUni Wien)

Verhaltensregeln auf der Sportstätte:
    - wer sich krank fühlt bzw. Symptome (siehe Gesundheitscheckliste) aufweist, darf die Sportstätte nicht betreten bzw. bleibt zu Hause
    - wer in den letzten 10 Tagen Kontakt zu einem bestätigten SARS-CoV-2-Fall hatte,darf die Sportstätte nicht betreten bzw. bleibt zu Hause
    - eigene(s) beschriftete und befüllte Trinkflasche und Handtuch mitbringen
    - wenn möglich, bereits umgezogen zum Training erscheinen und nach dem Training zu Hause duschen
   - Mindestabstand 1 Meter (Ausnahme ist die eigentliche Sportausübung)
    - Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in geschlossenen Räumen (Ausnahmen: die eigentliche Sportausübung und gegebenenfalls Duschen)
    - nach dem Betreten bzw. vor dem Verlassen der Sportstätte entweder Hände waschen oder Hände desinfizieren
   - keine Begrüßungen, Verabschiedungen sowie kein Torjubel u.dgl. mit Körperkontakt (z.B. Handschlag, High Fives)

!!! bei Nichtbefolgung der Verhaltensregeln schließt der/die TrainerIn den/die SportlerIn von der Sportausübung aus !!!